Am 08.03.2018 war es soweit. Ute ihr erstes Live Interview in der Sendung auf grosser Fahrt. Man müsste denken das Ute aufgeregt sei, aber ganz in Gegenteil, sie ist die Ruhe selber, aber dafür ist der Studiogast sehr sehr nervös, da er absolut keinen Plan vom Ablauf des ganzen hat, und auch nicht bekommen wird. Soll ja alles so spontan wie möglich sein. Natürlich dürfen auch der Studiohund Wessley, die Fau von Udo und meine Wenigkeit, die Technik nicht fehlen. Wir hatten einen ganz tollen entspannten Studio abend, und bedanken uns noch einmal auf diesem Wege beim Udo, für die Musik, das tolle Gespräch und die ganzen anderen schönen Dinge. Wir wünschen Ihm und seinen Chor immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Zum vergrössern einfach auf die Bilder klicken.